Bayernligateam holt erhofften Heimsieg

3:1 gegen Straubing
Erhofft und erwünscht hatte man ihn, den Heimsieg gegen Straubing 2, doch nach den Leistungen der letzten Wochen war man sich beim Damen2- Team des TSV Sonthofen nicht sicher, ob es auch klappen würde. Die Mannschaft um Coach Aehee Kim-Götz zeigte im Bayernligaspiel dann aber eine sehr gute Leistung und holte sich mit 3:1 den wichtigen Heimerfolg. Damit konnte man sich Abstand zur unteren Tabellenhälfte verschaffen.%%%
Das Match gegen Straubing war ein Spiel auf Augenhöhe, denn die junge Straubinger Mannschaft hielt voll dagegen und es entwickelte sich ein umkämpftes Match. Als der TSV im ersten Satz mit 20:22 hinten lag, reagierte Coach Kim-Götz mit einem Doppelwechsel und brachte die routinierte Eva Schilf und Nadja Roth auf der Zuspielerposition. In einem äußerst spannenden Satz brachte dann ein Blockpunkt den 30:28 Satzerfolg für den TSV. In den letzten Spielen war der zweite Durchgang stets die Schwachstelle des TSV, doch diesmal wollte das junge Team den Fans das Gegenteil beweisen, führte mit 24:21 und hatte 3 Satzbälle. Diese wurden jedoch vergeben und die Mannschaft um Kapitän Vanessa Müller musste mit 25:27 den Satzausgleich hinnehmen. Auch der dritte Satz war umkämpft, aber mit einer stabilen Annahme und harten Angriffsschlägen hatte Sonthofen stets die Nase vorn. So ging dieser Durchgang mit 25:19 klar an den TSV. Den Anfang des vierten Satzes verschlief die Kim-Götz Truppe dann und erst eine Auszeit schien Wirkung zu zeigen. Nach dem Ausgleich zum 11:11 zog man auf einen 5-Punkte-Vorsprung davon und Kapitän Vanessa Müller holte in diesem wichtigen Spielabschnitt Punkt um Punkt. Katharina Schöll sorgte mit einem präzisen Angriffsschlag für den ersten Matchball, den Alexandra Eimansberger zum 25:21 und somit zum 3:1 Matcherfolg verwandelte.
Nun steht bis zum nächsten Heimspiel am 8.11. gegen Gotteszell eine längere Pause an, die das Team nutzen will, um alle Spielerinnen wieder fit zu bekommen und dann mit einem erneuten Heimsieg Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu gewinnen.

Nachwuchsergebnisse:

U16/2:
SF – Buchloe 2:0
Sf – Obergünzburg 0:2
Sf – Mauestetten1 1:2

U16/3:
SF – Türkheim 0:2
SF – Weitnau 1:2

U13/1 und U13/2
Jeweils 0:2 Niederlagen gegen Mauerstetten ½ und 3 und Obergünzburg 2 – jedoch stark gekämpft

U13/3
0:2 gegen Mauerstetten 4; 1:2 gegen Mauerstetten 5; jeweils 2:0 gegen Bad Grönenbach 1 und 2

U13/4
Jeweils 0:2 gegen Mauerstetten 5 und Buxheim; 2:0 gegen Bad Grönenbach 2


Bayernligateam holt erhofften Heimsieg

Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg http://www.inhaltszentrale.de http://www.seitenzentrale.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de Bayernligateam holt erhofften Heimsieg Bayernligateam holt erhofften Heimsieg