TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam

Nach dem missglückten Saisonauftakt mit der 0:3 Niederlage letztes Wochenende in Friedberg steht das Damen2- Team des Sonthofen am kommenden Wochenende vor seinem Heimdebut in der Volleyball-Bayernliga. Gegner wird zweimal das BVV-Juniorteam sein. Am Samstag findet das Match um 16 Uhr als Vorspiel des Bundesligaspiels in der Allgäuhalle statt und am Sonntag kommt es zur gleichen Begegnung um 13 Uhr in der Heribert-Wilhelm-Halle.%%%

TSV-Coach Aehee Kim-Götz kann zwar bis auf Tanja Neyer, die zum Bundesligateam gewechselt ist, auf die eingespielte Mannschaft der Vorsaison zurückgreifen, doch lief die Vorbereitung nicht wie gewünscht. Vor allem die fehlenden Testspiele machten sich in Friedberg bei der Auswärtsniederlage bemerkbar, denn das Zusammenspiel ließ noch zu wünschen übrig und man kam nur schwer ins Spiel. So musste man den ersten Satz klar mit 14:25 abgeben. Danach fing sich die Mannschaft um Vanessa Müller aber etwas und vor allem das Angriffsspiel, die Aufschläge und die Blockarbeit wurden besser. Lange konnte man beide Durchgänge offen gestalten, ehe zum Satzende hin Friedberg die wichtigen Punkte machte und beide Sätze mit jeweils 25:20 gewann. Vor allem die Annahme und die Feldabwehr gilt es in den nächsten Wochen zu verbessern, um auch in dieser Saison wieder eine so gute Rolle zu spielen wie letztes Jahr. Die Favoriten in der Bayernliga werden wohl der letzte Gegner Friedberg und Mauerstetten sein, die sich gleich zu Saisonbeginn souverän zeigten. Doch auch das TSV-Team hat sich hohe Ziele gesetzt, denn einen Platz unter den ersten Fünf möchte man schon erreichen. Dazu bedarf es aber noch einiger Spiele, um sich wieder richtig in die neue Saison hineinzuarbeiten.

Eine gute Gelegenheit dazu verspricht das kommende Wochenende mit den beiden Spielen gegen das BVV-Juniorteam. Dieses Team stellt die Bayernauswahl der Jahrgänge 2000 und 2001 dar und soll in der Bayernliga Wettkampferfahrung auf hohem Niveau erfahren. Zu diesem Team gehören mit Madlen Rapp und Amy Senst auch zwei Sonthofer Spielerinnen. Ob sie allerdings am Wochenende zum Einsatz kommen ist ungewiss.

Für TSV-Coach Aehee Kim-Götz geht es darum, mit ihrer Mannschaft nicht nur zwei Siege einzufahren, sondern vor allem das Zusammenspiel weiter zu fördern.

Bild: hinten v.l.n.r. Katja Hilbrand, Nadja Roth, Katharina Schöll, Alexandra Eimansberger

Mitte v.l.n.r. Physio Daniel Wahl, Coach Aehee Kim-Götz, Iva Alebic, Maike Guthsmuths, Susi Dölle, Vanessa Müller, Nicole Tilhon

Vorne v.l.n.r. Vanessa Herz, Lena Hiemer




TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam
TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam
TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam
TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam
http://www.inhaltszentrale.de http://www.seitenzentrale.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de http://www.volleyball-sonthofen.de TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam
TSV-Bayernliga-Volleyballerinnen mit Saisonheimdebut
Doppelspieltag gegen BVV-Juniorteam