Faszination Volleyball!

AllgäuStrom Volleys am Sonntag im Pokal nach Hammelburg
Am kommenden Sonntag (11.10.) müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen in der nächsten Pokalrunde ans Werk. Im rund 400 km entfernten Hammelburg (Unterfranken) findet das bayerische Pokalfinale statt. Gegen den Ligakonkurrenten DJK SB München Ost, den Drittligisten Hammelburg und die Bayernliga-Damen aus Bayreuth können sich die AllgäuStrom Volleys für die nächste Runde qualifizieren.

Nach dem Heimerfolg am vergangenen Wochenende gegen die Roten Raben Vilsbiburg II (3:1) wollen die Sonthofer Damen um Trainer Camilo Glober auch im Pokal weiterkommen. Aber die Gegner sind nicht zu unterschätzen. Trotz des Ligaunterschieds wird der Gastgeber Hammelburg alles geben und auch Bayreuth kann als Bayernligist befreit aufspielen. Und mit dem Aufsteiger in die 2. Bundesliga DJK SB München Ost steht ein unmittelbarer Ligakonkurrent gegenüber, bei dem die beiden Ex-Sonthoferinnen Sandra Baier und Anne Paß auf dem Feld stehen.

Ein Erfolg bei diesem Turnier in Unterfranken und der Titel „Regionalpokalsieger Südost“ würde ein weiteres Qualifikationsspiel gegen den Regionalpokalsieger Ost (SWE Volley-Team oder Dresdner SSV) am Sonntag, 25.10.2015 bedeuten. Hier hätte der bayerische Sieger Heimrecht und könnte sich direkt in die DVV-Hauptrunde spielen und hier winkt dann das Top-Heimspiel gegen den Erstligisten USC Münster am 4. November.

Zeitgleich findet auch die Qualifikationsrunde der Männer in Hammelburg statt. Hier kämpfen die Gastgeber mit dem ASV Dachau, dem SC Memmelsdorf und der SG Herrsching/München Ost um den Einzug in die nächste Runde.AllgäuStrom Volleys am Sonntag im Pokal nach HammelburgAllgäuStrom-Volleys-am-Sonntag-im-Pokal-nach-HammelburgAllgäuStrom-Volleys-am-Sonntag-im-Pokal-nach-HammelburgAllgäuStrom-Volleys-am-Sonntag-im-Pokal-nach-Hammelburg

Erstellt: 2015-10-09 19:44:31   Text: Christian Feger



Alle Einträge anzeigen
Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner

 

 




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren