Faszination Volleyball!

U18 holt schwäbische Meisterschaft
In souveräner Manier holte sich das Volleyball-U18/1-Team des TSV Sonthofen letztes Wochenende die schwäbische Meisterschaft. Ohne Satzverlust marschierte die Truppe um Coach Floyd Fränzel durch das Turnier und hat sich somit für die südbayrische Meisterschaft, die am 14./15.3. in Sonthofen stattfindet, qualifiziert. Auch das U18/2-Team war bei der schwäbischen Meisterschaft am Start und die junge Truppe um Coach Hana Vobrova scheiterte nach einem guten Auftritt nur knapp in der Gruppenphase. Letztendlich fehlten 4 Punkte zum Halbfinale und so wurde man Sechster.

Das U18/1-Team fertigte in der Gruppenphase Tapfheim, Mauerstetten2 und Gersthofen sicher mit jeweils 2:0 Sätzen ab und wurde Gruppensieger. Im Halbfinale hatte beim 2:0 Sieg gegen Marktoffingen der Gegner ebenfalls keine Chance. Etwas knapper war es zwar dann im Finale gegen Mauerstetten1, doch auch hier konnte die Fränzel-Truppe mit 2:0 die Oberhand behalten.
Nun hofft man auch bei der südbayrischen Meisterschaft vor eigenem Publikum an diese Leistung anknüpfen zu können und sich für die bayrische Meisterschaft zu qualifizieren.
Bild: Das U18/1-Team des TSV Sonthofen: hinten v.l.n.r. Katja Hilbrand, Nadja Roth, Jean Sauerländer, Sophia Scholz, Nadine Burbrink, Coach Floyd Fränzel
Vorne v.l.n.r. Amy Senst, Annika Zeller, Madlen RappU18 holt schwäbische MeisterschaftU18-holt-schwäbische-MeisterschaftU18-holt-schwäbische-MeisterschaftU18-holt-schwäbische-Meisterschaft

Erstellt: 2015-02-04 21:34:18   Text: Peter Fischer



Alle Einträge anzeigen
Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner

 

 




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren