Faszination Volleyball!

Bayernliga-Team bleibt in der Erfolgsspur
Mit einem ungefährdeten 3:1 Auswärtssieg kehrte das Bayernliga-Team des TSV Sonthofen letzten Sonntag vom schweren Spiel in Lohhof zurück. Mit diesen drei Punkten hat sich die Mannschaft um Coach Aehee Kim-Götz auf Tabellenplatz 2 geschoben und diesen will man am Samstag, den 6.12., um 16 Uhr in eigener Halle gegen den Tabellensechsten SW München verteidigen.

In Lohhof präsentierte sich der TSV vor allem im ersten Satz nahezu fehlerlos und ließ der jungen Lohhofer Mannschaft beim 25:11 keine Chance. Der zweite Abschnitt war wesentlich ausgeglichener und nach einigen Annahmefehlern des TSV zum Satzende musste man den Satz mit 21:25 abgeben. Auch in Durchgang 3 schien sich Lohhof durchzusetzen, denn die Münchner Vorstädter führten bereits mit 16:10. Doch dann konnte der TSV seinerseits wieder den Schalter umlegen und die Eigenfehler reduzieren. Iva Alebic legte mit einer Aufschlagserie den Grundstock zum 25:22 Satzgewinn. Durch diese Aufholjagd mental gestärkt kam der TSV in Durchgang 4 kaum mehr in Gefahr, denn von Beginn weg führte man klar und die Kim-Götz-Truppe brachte diesen Vorsprung beim 25:19 locker nach Hause. Damit sicherte man sich drei wichtige Punkte und nun geht man am Samstag mit großem Selbstbewusstsein in die Partie gegen München, denn die Erfolgsserie soll weiter gehen.Bayernliga-Team bleibt in der ErfolgsspurBayernliga-Team-bleibt-in-der-ErfolgsspurBayernliga-Team-bleibt-in-der-ErfolgsspurBayernliga-Team-bleibt-in-der-Erfolgsspur

Erstellt: 2014-12-01 08:29:00   Text: Peter Fischer



Alle Einträge anzeigen
Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner

 

 




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren