Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

Die AllgäuStrom Volleys besiegen den Aufsteiger Waldgirmes mit 3:1

Die Sonthofer Bundesligavolleyballerinnen sind wieder zurück auf der Siegesstrasse. Sie besiegten in einem langen und umkämpften Match am Samstag Abend den Aufsteiger TV 05 Waldgirmes mit 3:1 (17:25 / 25:18 / 25:23 / 25:21) und verteidigten den sechsten Tabellenplatz. Nach verpatztem Start gelang den AllgäuStrom Volleys die Wende und am Ende gab die Routine und der Kampfeswillen des Gastgebers den Ausschlag.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Dominik Berchtold

Aufsteiger TV Waldgirmes zu Gast ins Sonthofen

Am Samstag laden die Sonthofer zum letzten Heimspiel in 2018 und empfangen den Aufsteiger TV Waldgirmes. Um 19:30 Uhr wollen die Bundesliga-Volleyballerinnen gegen die Hessinnen ihre Negativserie von drei Niederlagen beenden und den Tabellenplatz Sechs in der 2. Bundesliga verteidigen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Klare Niederlage beim SV Lohhof

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mussten am Sonntag im Bayernderby beim SV Lohhof eine klare 0:3-Niederlage einstecken (21:25/20:25/20:25). Die Gastgeber aus Unterschleißheim konnten sich vor rund 350 Zuschauern durch variables Spiel und den stärkeren Siegeswillen durchsetzen. Die AllgäuStrom Volleys können zwar den sechsten Tabellenplatz halten, müssen aber nun in den nächsten Wochen gegen die direkten Verfolger antreten.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Zum Bayernderby nach Lohhof

Für die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen geht es am Wochenende zum nächsten Bayernderby beim SV Lohhof. Nach der knappen Niederlage (2:3) gegen den Tabellenzweiten Vilsbiburg vor heimischer Kulisse, wollen die Schützlinge von Trainerin Veronika Majova in München die Sache besser machen. Am Sonntag kommt es um 16 Uhr zum traditionell spannenden Derby in Unterschleißheim.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Klare Sache

TSV-Regionalligateam unterliegt Unterhaching mit 0:3 Nichts zu erben gab es für das Volleyball-Regionalligateam des TSV Sonthofen im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Unterhaching. Letztendlich musste sich die Mannschaft um Spielertrainerin Vanessa Müller klar mit 0:3 (20:25/23:25/20:25) geschlagen geben, liegt aber weiterhin auf Tabellenplatz 3.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Die Roten Raben mit dem längerem Atem

In einem hochklassigen Match in der 2. Volleyball-Bundesliga hatten die AllgäuStrom Volleys erst im Tiebreak das Nachsehen. Mit 2:3 (25:20 / 25:18 / 16:25 / 22:25 / 6:15) mussten sie sich am Samstag Abend den Roten Raben Vilsbiburg II geschlagen geben. Nach einer hoffnungsvollen 2:0-Führungen hatten dann aber die Niederbayerinnen den längeren Atem und ließen im entscheidenden fünften Satz nichts anbrennen.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Dominik Berchtold

Die Roten Raben zu Gast bei den AllgäuStrom Volleys

Am kommenden Samstag (19:30 Uhr) sind in der Allgäu Sporthalle die Roten Raben Vilsbiburg zu Gast. Die Niederbayerninnen kommen als Tabellenzweiter der 2. Bundesliga Süd nach Sonthofen und können bisher satte 7 Siege aus 8 Spielen vorweisen. Die AllgäuStrom Volleys dagegen wollen nach der bitteren 0:3-Niederlage in Holz wieder auf die Erfolgsspur und dem Favoriten im Bayerischen Derby Punkte entreißen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Harter Fight

TSV-Regionalligateam unterliegt beim Spitzenreiter mit 2:3 Ein Duell auf Augenhöhe lieferten sich der Spitzenreiter der Volleyball-Regionalliga, der TSV Eibelstadt, und der Tabellenzweite TSV Sonthofen letztes Wochenende. Letztendlich musste die Mannschaft um Spielertrainerin Vanessa Müller eine knappe 2:3 (24:26/25:19/18:25/25:15/11:15) Niederlage hinnehmen und liegt nun auf Tabellenplatz 3.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Die AllgäuStrom Volleys verlieren bei den proWIN Volleys TV Holz klar mit 0:3

Bei der Auswärtsbegegnung am Sonntag Nachmittag konnten die AllgäuStrom Volleys leider nur wenig überzeugen und zogen sich bei den proWIN Volleys TV Holz mit 0:3 (17:25/13:25/17:25) einen ordentlichen „Spreißel“ ein, wie man in Bayern so sagt. In nur 64 Minuten Spielzeit zeigten die Gastgeber eine eindrucksvolle Vorstellung und den Sonthofern die Grenzen auf. Holz schiebt sich durch diesen Sieg in der Tabelle vorbei an Sonthofen, die sich nun auf Platz Fünf der 2. Volleyball-Bundesliga wiederfinden.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys vor Auswärtsmatch beim TV Holz

Nach dem klaren Heimsieg vom letzten Wochenende, mit 3:0 gegen den VC Wiesbaden II, geht es für die AllgäuStrom Volleys am Sonntag (18.11., 16 Uhr) zum direkten Tabellennachbarn proWIN Volleys TV Holz. Im rund 400 km entfernten Saarland wollen die ihren vierten Platz in der 2. Bundesliga Süd verteidigen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner