Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

Saisonstart der AllgäuStrom Volleys verschoben

Die AllgäuStrom Volleys starten Mitte Oktober in die neue Saison mit einem Auswärtsmatch. Nachdem der ursprünglich geplante erste Spieltag zuhause am 26. September nicht stattfinden kann, werden die Drittliga-Damen des TSV Sonthofen am 11. Oktober beim TSV Unterhaching starten. Eine Woche später (17.10) wird das Team um Trainerin Veronika Majova dann erstmals in der heimischen Allgäu Sporthalle auftreten. Gegner wird hier der Dresdner SSV sein.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Bayernpokal geht im zweiten Jahr in Folge ins Allgäu an das Team Pauker/Scherzl

Die Top-Beach-Talente des Volleyball-Nachwuchszentrums des TSV Sonthofen holten beim Bayernpokal Süd eine weitere Goldmedaille. Am vergangenen Sonntag fand in Ingolstadt der Bayernpokal Süd im Beachvolleyball statt. Der Bezirk Schwaben schickte die beiden Sonthofer Talente Alena Pauker und Alina Scherzl ins Rennen. In vier Gruppen aufgeteilt spielten die Teams in der Vorrunde jeweils auf zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte. Dabei haben die an eins gesetzten Sonthoferinnen alle Vorrundenspiele klar gewonnen. Im Viertelfinale trafen sie auf das Team Modelmann/Sonntag aus Oberbayern und überzeugten in beiden Sätzen mit 15:6. Auch das Halbfinale gegen die erfahrenen Spielerinnen Keiler/Müller aus Lenggries entschieden Alena und Alina mit 2:0 klar für sich. Im Finale trafen sie, wie schon im letzten Jahr gegen die beiden Rosenheimerinnen Anspache/Heßler und machten es nochmal spannend. Nach einem 15:8 im ersten Satz holten sie sich im zweiten Satz nach einer 5:0 Führung noch einen Rückstand von 13:8 ein. Die beiden sammelten nochmal die Kräfte zusammen und mit dem Selbstbewusstsein der letzten Wochen mussten sie diesen Satz zwar mit 15:13 abgeben, aber im Tibreak machten sie mit 15:10 kurzen Prozess und können sich somit verdient "BayernPokal-Siegerinnen Süd 2019" nennen.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Christine Scherzl

Zweiter Sieg für Eva Schilf in Folge

Eva Schilf von den Allgäu Strom Volleys Sonthofen holt sich beim Heim-Masters in Sonthofen, nach dem Sieg letzte Woche in Augsburg, den zweiten Sieg in Folge. Am Samstag, den 15.08.2020 fand auf den neuen Beachplätzen des TSV Sonthofen zum ersten Mal ein BVV Beach Masters der Kategorie 2 statt. Am Start waren sechs Teams mit Sonthofener Beteiligung. Darunter die amtierenden Bayerischen Meisterinnen U16 Alena Pauker und Alina Scherzl, die ihr erstes Erwachsenenturnier bestritten. In Sonthofen gingen sie allerdings mit anderen Partnerinnen an den Start.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Eva Schilf

Sonthofer Volleyballer in Vorbereitung auf die neue Saison

Vor kurzem konnten die Volleyballer des TSV Sonthofen ihre Jahresversammlung der Abteilung durchführen, natürlich unter den gegebenen Auflagen bezüglich Hygienegesetz. In der gut vorbereiteten Versammlung in der Baumit-Arena könnten der Abteilungsleiter Peter Müller und die Sportliche Leitung Vroni Kettenbach über die aktuelle Lage und die abgebrochene letzte Saison berichten. Franziska Dillinger, Teammanagerin der ersten Mannschaft der Volleys, gab einen ersten Sachstand zur Vorbereitung auf die Dritte Liga, die bereits mit den ersten Trainingseinheiten loslegten. Die TSV-Gesamtvereins-Vorsitzende Heidi Adelgoss lobte die Arbeit der Volleyballer ausdrücklich und verkündete auch die positive Nachricht über erhöhte Abteilungszuschüsse in der kommenden Saison.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys bereiten sich auf die Dritte Liga vor

Vor rund einem Monat fand die Saison in den Volleyball-Bundesligen ein abruptes Ende und fast zeitgleich, aber unabhängig davon, zog der TSV Sonthofen seine erste Mannschaft aus der zweiten Bundesliga zurück. Seither sind die Verantwortlichen der Kreisstadt-Volleyballer an der Planung der kommenden Saison, in der Hoffnung dass diese mit einigermaßen geregelten und normalen Rahmenbedingungen stattfinden kann.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Rückzug: AllgäuStrom Volleys verlassen die 2. Bundesliga

Nach monatelangen Beratungen müssen die Verantwortlichen des TSV Sonthofen Abteilung Volleyball leider mitteilen, dass sich die erste Mannschaft der AllgäuStrom Volleys aus der 2. Bundesliga Süd zurückzieht. Erstmals seit dem Aufstieg 2002 entscheidet sich der Verein für einen freiwilligen Abstieg. In der Spielzeit 2020/2021 wird der zweimalige Meister in Liga Drei aufschlagen.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Dominik Berchtold

VORZEITIGES SAISONENDE

Aufgrund der aktuellen Virusthematik haben der Deutscher Volleyball-Verband, der Bayerische Volleyball-Verband sowie die Volleyball Bundesliga entschieden, die Saison in allen Ligen mit dem heutigen Tag zu beenden. Dies gilt auch für den Jugendspielbetrieb.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys empfangen den VC Neuwied 77

Am kommenden Samstag (19:30 Uhr) empfangen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen in der Allgäu Sporthalle den Tabellenvierten VC Neuwied 77. Nachdem die AllgäuStrom Volleys im letzten Auswärtsmatch 3:1 in Stuttgart gewinnen konnten, wollen sie auch zuhause wieder punkten.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Dominik Berchtold

Bayerische Meisterschaft U20 weiblich in Sonthofen

Am vergangenen Sonntag fanden in der Sonthofer Heribert-Wilhelm-Sporthalle die Bayerischen Meisterschaften der weiblichen U20-Volleyballerinnen statt. In einem packenden Finale konnte sich der FTSV Straubing gegen den SV Mauerstetten mit 2:1 (26:24 / 19:25 / 15:9) durchsetzen. Beide Teams haben sich damit für die Deutsche Meisterschaft in Planegg qualifiziert. Für das gastgebende Sonthofer Team blieb nach guter Leistung und Satzgewinn gegen den die starken Straubinger Damen, leider letztendlich nur der sechste Platz.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Vroni Kettenbach

AllgäuStrom Volleys holen in Stuttgart drei Punkte

Mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung trotz dezimiertem Kader holten die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen in Stuttgart die volle Punktzahl. Mit 3:1 (25:21 / 25:21 / 22:25 / 26:24) konnten die sie die Gastgeber Allianz MTV Stuttgart II besiegen und stehen weiter auf Platz Acht der 2. Bundesliga Süd, lediglich zwei Punkte entfernt vom fünften Tabellenrang.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Privatfoto AllgäuStrom Volleys

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

Infos

 

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner

 

 




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren