Faszination Volleyball!

AllgäuStrom Volleys empfangen Bad Soden zum letzten Heimspiel 2015
Die Sonthofer Bundesliga-Damen empfangen am kommenden Samstag (5.12.) in der Allgäu Sporthalle die punktgleiche TG Bad Soden. Aufgrund des traditionellen Klausentreibens im Oberallgäu starten die AllgäuStrom Volleys an diesem Spieltag ausnahmsweise bereits um 16 Uhr mit ihrem Match und wollen nach dem knappen 3:2-Sieg in Stuttgart auch zu Hause wieder Punkte verbuchen.

Die Gäste aus Hessen, die eine mehr als 400 km weite Anreise haben, stehen momentan auf Platz Acht der 2. Volleyball-Bundesliga, mit ebenfalls vier Siegen wie die Sonthofer Damen auf Platz Zehn. Für beide Teams gilt es als also den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren. Ein sogenanntes „Duell auf Augenhöhe“ erwarten die Verantwortlichen der AllgäuStrom Volleys.

Beim Auswärtsmatch in Stuttgart konnte Sonthofen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Ruder noch im buchstäblich allerletzten Moment rumreissen. Zwei Matchbälle gegen sich und einen 6:9-Rückstand im Tiebreak konnten die Glober-Schützlinge parieren und zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Einen solches Wechselbad der Gefühle will man natürlich im Heimspiel vermeiden, jedoch weiß das Team um Kapitänin Veronika Kettenbach, dass auch gegen die TG Bad Soden ein kämpferischer und konzentrierter Auftritt von Nöten sein wird. Die Gäste mussten sich zwar am letzten Spieltag zuhause dem starken Erfurter Team sehr deutlich mit 0:3 geschlagen geben, sind aber mit ihrer polnischen Zuspielerin Oliwia Oleaszewska und einem routinierten Team nicht zu unterschätzen. Die Volleys-Damen sind aber zuversichtlich mit den eigenen Fans im Rücken, die Gäste in Schach zu halten und in der Tabelle einen Sprung nach oben zu machen.AllgäuStrom Volleys empfangen Bad Soden zum letzten Heimspiel 2015AllgäuStrom-Volleys-empfangen-Bad-Soden-zum-letzten-Heimspiel-2015AllgäuStrom-Volleys-empfangen-Bad-Soden-zum-letzten-Heimspiel-2015AllgäuStrom-Volleys-empfangen-Bad-Soden-zum-letzten-Heimspiel-2015

Erstellt: 2015-12-04 07:35:54   Text: Christian Feger



Alle Einträge anzeigen
Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner

 

 




Ausblenden

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren